1
So viel zu schreiben

Liebe Leute, wahrscheinlich warten schon die Einen oder die Anderen auf einen Eintrag hier in meinem Blog. Ihr könnt euch nicht vorstellen was ich erlebe, was für Menschen mir hier über den Weg laufen, wie unglaublich anstrengend Jetlags und schlaflose Nächte sein können. Leider finde ich kaum Zeit meine Eindrücke in eine Sinnvolle Geschichte für […]

Continue...
1
Goodbye Germany, Hello World

Es fällt mir schwer Deutschland zu verlassen. Meine Freunde zu verabschieden, meine Kaffeemaschine aus meinem Zimmer zu verbannen, den Schlüssel endgültig nach links zu drehen und mit einer seltsamen Stimmung zu sehen wie schön Niedersachsen von oben ist. Die Zeitung lesend wirken die schwarzen Letter die von Kriesen und Katastrophen berichten surreal und fern. Ich […]

Continue...
0
Freunde

Freunde sind in meinen Augen einer der wichtigsten Faktoren für ein erfülltes Leben. Freunde sind die Familien, die wir uns selber aussuchen. So kann man, wenn man richtig sammelt im Laufe seines Lebens nette, beeindruckende, einfühlsame, interessante und seltsame Leute kennen lernen. Einen Menschen, den ich im Laufe meines Lebens „eingesammelt“ habe möchte ich heute […]

Continue...
2
Frohe Weihnachten und zertretene Eier

Zu allererst wünsche ich jedem der auf diesem Blog vorbei kommt frohe Weihnachten und Gottes Segen! Vielen Dank an alle Freunde, dass ihr im letzten Jahr für mich da wart! Ich liebe jeden von euch! Wer das nicht verstanden hat möge sich den letzen Satz noch einmal durchlesen. Meine Familie hat eine Tradition. Seit ca. […]

Continue...
2
Von Mut, Arbeit und Sorgen

Neulich fuhr ich verträumt mit meinem Fahrrad entlang der goldenen Herbstbäume, die derzeit unser Straßenbild umwerfend schön und bunt machen, bevor es dann in die graue Winterzeit geht. Als ich entlang der Straße fuhr bemerkte ich einen pechschwarzen Raben, der mit seinem langen, orangerot leuchtenden und spitzen Schnabel nach einer Walnuss griff. Sein Schnabel bekam […]

Continue...
Nächste Seite »